Zukunftsatelier Amstetten

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

die Gemeine Amstetten plant ihre Zukunft und führt deshalb den Prozess zum Gemeindeentwicklungkonzept durch. Zur Erarbeitung des Konzepts haben sich die Verwaltung und der Gemeinderat für eine umfangreiche Beteiligung der Bürgerschaft entschieden. Die Ergebnisse der Beteiligung stellen eine wichtige Grundlage für die Konzepterstellung und die spätere Entscheidungsfindung im Gemeinderat dar.

Bereits im Frühjahr wurden alle Bürgerinnen und Bürger über 16 Jahre und mit Hauptwohnsitz in Amstetten schriftlich in eine repräsentative Befragung eingebunden. Die Ergebnisse wurden anschließend ausgewertet und im Juli dem Gemeinderat präsentiert. Im September fand nun eine Auftaktveranstaltung zur Bürgerbeteiligung statt, bei der die Ergebnisse der Bürgerschaft vor Ort präsentiert wurden.

Im Rahmen des Zukunftsateliers wird nun allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit gegeben, ihre Ideen und Anregungen zur zukünftigen strategischen Entwicklung der Gemeinde Amstetten für die kommenden Jahre einzubringen. Hierfür können Sie vom 11.10. bis einschließlich 22.10.2021 im jeweiligen Themenfeld (Wohnen, Arbeiten & Einkaufen, Mobilität & Digitalisierung, Städtebau & Umwelt, Soziales & Freizeit) einen oder mehrere Beiträge abgeben. Die Inputfragen dienen hierbei als Anregung, müssen jedoch nicht vollumfänglich beantwortet werden. Alle Anregungen des Zukunftsateliers werden vom Büro Reschl Stadtentwicklung gesammelt und ausgewertet. Nach der Auswertung werden die Ergebnisse der Beteiligung für die Bürgerinnen und Bürger zusammengefasst und kommuniziert.

Die Beteiligungsmöglichkeit im Rahmen des Zukunftsateliers ist beendet. In der Folge werden Ihre Beiträge nun ausgewertet.

Wohnen

Wie soll sich die Gemeinde Amstetten im Bereich Wohnen bis zum Jahr 2035 entwickeln?

Welche Ideen und Anregungen haben Sie persönlich?

Arbeiten & Einkaufen

Wie soll sich die Gemeinde Amstetten im Bereich Arbeiten und Einkaufen bis zum Jahr 2035 entwickeln?

Welche Ideen und Anregungen haben Sie persönlich?

Mobilität & Digitalisierung

Wie soll sich die Gemeinde Amstetten im Bereich Mobilität und Digitalisierung bis zum Jahr 2035 entwickeln?

Welche Ideen und Anregungen haben Sie persönlich?

Städtebau & Umwelt

Wie soll sich die Gemeinde Amstetten im Bereich Städtebau und Umwelt bis zum Jahr 2035 entwickeln?

Welche Ideen und Anregungen haben Sie persönlich?

Soziales & Freizeit

Wie soll sich die Gemeinde Amstetten im Bereich Soziales und Freizeit bis zum Jahr 2035 entwickeln?

Welche Ideen und Anregungen haben Sie persönlich?

KontaktImpressum